Datenschutzerklärung

Ver­ant­wort­li­che Stel­le im Sin­ne der Daten­schutz­ge­set­ze, ins­be­son­de­re der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

PMP Rechts­an­wäl­te AG
Patrick Mid­den­dorf
Bir­mens­dor­fer­stras­se 83
CH – 8003 Zürich
+41 43 544 74 44
hc.ar1615215687-pmp@1615215687ielzn1615215687ak1615215687
www.pmp-ra.ch

Allgemeiner Hinweis

Gestützt auf Arti­kel 13 der schwei­ze­ri­schen Bun­des­ver­fas­sung und den daten­schutz­recht­li­chen Bestim­mun­gen des Bun­des (Daten­schutz­ge­setz, DSG) hat jede Per­son Anspruch auf Schutz ihrer Pri­vat­sphä­re sowie auf Schutz vor Miss­brauch ihrer per­sön­li­chen Daten. Die Betrei­ber die­ser Sei­ten neh­men den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten sehr ernst. Wir behan­deln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­schrif­ten sowie die­ser Datenschutzerklärung.

In Zusam­men­ar­beit mit unse­ren Hosting-Providern bemü­hen wir uns, die Daten­ban­ken so gut wie mög­lich vor frem­den Zugrif­fen, Ver­lu­sten, Miss­brauch oder vor Fäl­schung zu schützen.

Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E-Mail) Sicher­heits­lücken auf­wei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Drit­te ist nicht möglich.

Durch die Nut­zung die­ser Web­site erklä­ren Sie sich mit der Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung von Daten gemäss der nach­fol­gen­den Beschrei­bung ein­ver­stan­den. Die­se Web­site kann grund­sätz­lich ohne Regi­strie­rung besucht wer­den. Dabei wer­den Daten wie bei­spiels­wei­se auf­ge­ru­fe­ne URL, Datum und Uhr­zeit zu sta­ti­sti­schen Zwecken auf dem Ser­ver gespei­chert, ohne dass die­se Daten unmit­tel­bar auf Ihre Per­son bezo­gen wer­den. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, ins­be­son­de­re Name, Adres­se oder E-Mail-Adresse wer­den soweit mög­lich auf frei­wil­li­ger Basis erhoben. 

Bearbeitung von Personendaten

Per­so­nen­da­ten sind alle Anga­ben, die sich auf eine bestimm­te oder bestimm­ba­re Per­son bezie­hen. Eine betrof­fe­ne Per­son ist eine Per­son, über die Per­so­nen­da­ten bear­bei­tet wer­den. Bear­bei­ten umfasst jeden Umgang mit Per­so­nen­da­ten, unab­hän­gig von den ange­wand­ten Mit­teln und Ver­fah­ren, ins­be­son­de­re das Auf­be­wah­ren, Bekannt­ge­ben, Beschaf­fen, Löschen, Spei­chern, Ver­än­dern, Ver­nich­ten und Ver­wen­den von Personendaten.

Wir bear­bei­ten Per­so­nen­da­ten im Ein­klang mit dem schwei­ze­ri­schen Daten­schutz­recht. Im Übri­gen bear­bei­ten wir – soweit und sofern die EU-DSGVO anwend­bar ist – Per­so­nen­da­ten gemäss fol­gen­den Rechts­grund­la­gen im Zusam­men­hang mit Art. 6 Abs. 1 DSGVO:

  • lit. a) Bear­bei­tung von Per­so­nen­da­ten mit Ein­wil­li­gung der betrof­fe­nen Person.
  • lit. b) Bear­bei­tung von Per­so­nen­da­ten zur Erfül­lung eines Ver­tra­ges mit der betrof­fe­nen Per­son sowie zur Durch­füh­rung ent­spre­chen­der vor­ver­trag­li­cher Massnahmen.
  • lit. c) Bear­bei­tung von Per­so­nen­da­ten zur Erfül­lung einer recht­li­chen Ver­pflich­tung, der wir gemäss allen­falls anwend­ba­rem Recht der EU oder gemäss allen­falls anwend­ba­rem Recht eines Lan­des, in dem die DSGVO ganz oder teil­wei­se anwend­bar ist, unterliegen.
  • lit. d) Bear­bei­tung von Per­so­nen­da­ten um lebens­wich­ti­ge Inter­es­sen der betrof­fe­nen Per­son oder einer ande­ren natür­li­chen Per­son zu schützen.
  • lit. f) Bear­bei­tung von Per­so­nen­da­ten um die berech­tig­ten Inter­es­sen von uns oder von Drit­ten zu wah­ren, sofern nicht die Grund­frei­hei­ten und Grund­rech­te sowie Inter­es­sen der betrof­fe­nen Per­son über­wie­gen. Berech­tig­te Inter­es­sen sind ins­be­son­de­re unser betriebs­wirt­schaft­li­ches Inter­es­se, unse­re Web­site bereit­stel­len zu kön­nen, die Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit, die Durch­set­zung von eige­nen recht­li­chen Ansprü­chen und die Ein­hal­tung von schwei­ze­ri­schem Recht.

Wir bear­bei­ten Per­so­nen­da­ten für jene Dau­er, die für den jewei­li­gen Zweck oder die jewei­li­gen Zwecke erfor­der­lich ist. Bei län­ger dau­ern­den Auf­be­wah­rungs­pflich­ten auf­grund von gesetz­li­chen und son­sti­gen Pflich­ten, denen wir unter­lie­gen, schrän­ken wir die Bear­bei­tung ent­spre­chend ein.

Server-Protokolldateien

Der Pro­vi­der die­ser Web­site erhebt und spei­chert auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen in so genann­ten Server-Protokolldateien, die Ihr Brow­ser auto­ma­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind:

  • Abge­ru­fe­ne URL
  • Brow­ser­typ und -version
  • ver­wen­de­tes Betriebssystem
  • Verweis-URL
  • IP-Adresse des zugrei­fen­den Rechners
  • Datum und Uhr­zeit der Serveranfrage

Die­se Daten sind nicht bestimm­ten Per­so­nen zuor­den­bar. Eine Zusam­men­füh­rung die­ser Daten mit ande­ren Daten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men. Wir behal­ten uns vor, die­se Daten nach­träg­lich zuprü­fen, wenn uns kon­kre­te Anhalts­punk­te für eine rechts­wid­ri­ge Nut­zung bekannt wer­den. Die­se Infor­ma­tio­nen wer­den unbe­fri­stet auf unse­rem Ser­ver in der Schweiz aufbewahrt.

Verwendung von Google Maps

Die­se Web­site nutzt das Ange­bot von Goog­le Maps für das Ein­bet­ten von Kar­ten. Die­ser Dienst der US-amerikanischen Goog­le LLC ver­wen­det Coo­kies und über­trägt Daten an Goog­le in den USA. Goog­le spei­chert Ihre Daten als Nut­zungs­pro­fi­le und nutzt sie für Zwecke der Wer­bung, Markt­for­schung und/oder bedarfs­ge­rech­ten Gestal­tung sei­ner Web­site. Eine sol­che Aus­wer­tung erfolgt ins­be­son­de­re (selbst für nicht ein­ge­logg­te Nut­zer) zur Erbrin­gung von bedarfs­ge­rech­ter Wer­bung und um ande­re Nut­zer des sozia­len Netz­werks über Ihre Akti­vi­tä­ten auf unse­rer Web­site zu informieren. 

Goog­le hat sich ver­pflich­tet, einen ange­mes­se­nen Daten­schutz gemäss dem amerikanisch-europäischen und dem amerikanisch-schweizerischen Pri­va­cy Shield zu gewährleisten.

Ihnen steht ein Wider­spruchs­recht zu gegen die Bil­dung die­ser Nut­zer­pro­fi­le, wobei Sie sich zur Aus­übung des­sen an Goog­le rich­ten müs­sen. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und ihrer Ver­ar­bei­tung durch Goog­le sowie zu Ihren dies­be­züg­li­chen Rech­ten und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schut­ze Ihrer Pri­vat­sphä­re erhal­ten Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le.

Sicherheits-Protokolle

Die IP-Adresse von Besu­chen­den wird bedingt pro­to­kol­liert, um bös­wil­li­ge Akti­vi­tä­ten zu über­prü­fen und die Web­site vor bestimm­ten Arten von Angrif­fen zu schüt­zen. Bei­spie­le für Bedin­gun­gen bei der Pro­to­kol­lie­rung sind Anfra­gen nach ver­däch­ti­gen URLs und Anmel­de­ver­su­che in das CMS (Con­tent Manage­ment System) der Web­site. Die­se Infor­ma­tio­nen wer­den 60 Tage lang auf unse­rem Ser­ver in der Schweiz aufbewahrt.

Die­se Web­site ist zudem Teil eines Netz­werks, das vor ver­teil­ten Brute-Force-Angriffen schützt. Um die­sen Schutz zu ermög­li­chen, wer­den Coo­kies ver­wen­det und die IP-Adresse von Besu­chern, die sich in das CMS der Web­site anzu­mel­den ver­su­chen, an den von Liquid Web LLC in den USA bereit­ge­stell­ten Dienst ithemes.com übertragen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und ihrer Ver­ar­bei­tung durch Liquid Web sowie zu Ihren dies­be­züg­li­chen Rech­ten und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schut­ze Ihrer Pri­vat­sphä­re erhal­ten Sie in der iThemes-Datenschutzrichtlinie.

Hinweis zur Datenweitergabe in die USA

Auf unse­rer Web­site sind unter ande­rem Tools von Unter­neh­men mit Sitz in den USA ein­ge­bun­den. Wenn die­se Tools aktiv sind, kön­nen Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten an die US-Server der jewei­li­gen Unter­neh­men wei­ter­ge­ge­ben wer­den. Wir wei­sen dar­auf hin, dass die USA kein siche­rer Dritt­staat im Sin­ne des EU-Datenschutzrechts sind. US-Unternehmen sind dazu ver­pflich­tet, per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an Sicher­heits­be­hör­den her­aus­zu­ge­ben, ohne dass Sie als Betrof­fe­ner hier­ge­gen gericht­lich vor­ge­hen könn­ten. Es kann daher nicht aus­ge­schlos­sen wer­den, dass US-Behörden (z.B. Geheim­dien­ste) Ihre auf US-Servern befind­li­chen Daten zu über­wa­chungs­zwecken ver­ar­bei­ten, aus­wer­ten und dau­er­haft spei­chern. Wir haben auf die­se Ver­ar­bei­tungs­tä­tig­kei­ten kei­nen Einfluss.

Urheberrechte

Die Urheber- und alle ande­ren Rech­te an Inhal­ten, Bil­dern, Fotos oder ande­ren Datei­en auf der Web­site, gehö­ren aus­schliess­lich dem Betrei­ber die­ser Web­site oder den spe­zi­ell genann­ten Rech­te­inha­bern. Für die Repro­duk­ti­on von sämt­li­chen Datei­en, ist die schrift­li­che Zustim­mung des Urhe­ber­rechts­trä­gers im Vor­aus einzuholen.

Wer ohne Ein­wil­li­gung des jewei­li­gen Rech­te­inha­bers eine Urhe­ber­rechts­ver­let­zung begeht, kann sich straf­bar und allen­falls scha­den­er­satz­pflich­tig machen.

Änderungen

Wir kön­nen die­se Daten­schutz­er­klä­rung jeder­zeit ohne Vor­ankün­di­gung anpas­sen. Es gilt die jeweils aktu­el­le, auf unse­rer Web­site publi­zier­te Fas­sung. Soweit die Daten­schutz­er­klä­rung Teil einer Ver­ein­ba­rung mit Ihnen ist, wer­den wir Sie im Fal­le einer Aktua­li­sie­rung über die Ände­rung per E-Mail oder auf ande­re geeig­ne­te Wei­se informieren.

Fragen

Wenn Sie Fra­gen zum Daten­schutz haben, schrei­ben Sie uns bit­te eine E-Mail oder wen­den Sie sich direkt an die für den Daten­schutz zu Beginn der Daten­schutz­er­klä­rung auf­ge­führ­ten, ver­ant­wort­li­chen Per­son in unse­rer Organisation.

Zürich, 02.12.2020
Quel­le Vor­la­ge: Swis­s­An­walt